Akupunktur Chinesische Medizin
HOME

Diätetik/ Ernährungstherapie


Es ist der größte Teilbereich der TCM und wird noch heute in den chinesischen Familien wie vor hunderten von Jahren angewendet. Die Großmutter gibt ihre Erfahrungen und Kochkünste an die Mutter weiter und diese an die Tochter.

Essen nicht nur zur Sättigung, sondern auch als Mittel zur Erhaltung der Gesundheit oder ihrer Wiederherstellung. Keine einseitige Diät, kein Hungern, sondern Ernährung nach der Theorie der 5 Elemente. Die chinesische Ernährung rechnet nicht mit Kalorien, keine Erbsenzählerei.
Den Nahrungsmittel wird ein Energiewert von kalt bis heiß zugeordnet und das Essen dann dem Energieniveau des Körpers angepaßt. Es handelt sich um eine sehr gesunde Ernährungsform, die schmackhaft ist, zur Gesunderhaltung und Prophylaxe beiträgt und die auch bei Erkrankungen die anderen Therapieformen der TCM unterstützt.
Man muß nicht Suppe mit Stäbchen essen! Löffel sind erlaubt.
.




© Dr. med. F. Kubenk 2013 - Traditionelle Chinesische Medizin (TCM). Alle Inhalte auf der Homepage, Texte und Bildmaterial, sind geschützt und dürfen nur mit der ausdrücklichen Genehmigung von Dr. med. F. Kubenk verwendet werden. Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind deren Betreiber verantwortlich
Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) Akupressur Akupunktur Phytotherapie/Kräuterheilkunde Diätetik/Ernährungstherapie Aromatherapie Naturmedizin Naturheilmittel Gua Sha Schröpftherapie Moxibustion Praxis Groß-Umstadt Frankfurt/M Hessen Naturheilkunde Wurzel- und Heilpflanzen-Arzneimittel